Berichte:

Gottesdienst in der Schulstraße:

Am Sonntag, den 10.09.23 feierte die Prädikantin Silke Hars Gottesdienst in der Schulstraße. Wieder ein ganz besonderer Ort in Seth, wo eingeladen wurde und wo wir feiern durften. Im Anschluss gab es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee, dazu genügend Raum für Gespräche.

 

 

Open-Air Gottesdienst und Kaffeegarten zum Straßenflohmarkt:

Am Sonntag, den 27.08 fand der beliebte Straßenflohmarkt in Seth statt. An der Kirche fand draußen ein Gottesdienst statt, den der Gospelchor Come to light musikalisch begleitet hat. Nachdem sehr gut besuchtem Gottesdienst den Pastor Schott hielt ,öffnet der Kaffeegarten seine Türen. Rund 15 Torten und Kuchen wurden im Laufe des Flohmarktes gegen Spende für einen guten Zweck ausgegeben. Frau Heike Nawrath und Frau Silke Hars kümmerten sich um das Cafe‘.

Gottesdienst im Garten:

Am Sonntag, den 13. August öffnete Familie Geue in Seth ihre Gartenpforte für einen Gottesdienst. Gemeinsam mit Pastorin Zschaubitz feierte die Gemeinde dort Gottesdienst. Im Anschluss wurde noch zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Danke sagen wir der Famile Geue, dass wir bei Ihnen zu Gast sein durften.

Gottesdienst in der Bgm. Timm Kehre, Seth

Am Sonntag, den 30. Juli feierte die Gemeinde in der Bürgermeister-Timm-Kehre in Seth einen Gottesdienst. Mit Seifenblasen zum Gebet und perfektem Wind. Pastor Schott wurde am Klavier musikalisch von Frau Bettina Bassner begleitet. Im Anschluss wurde noch eingeladen zu Kaffee, Kuchen, Wein und vielem mehr. Ein schöner Gottesdienst mit toller Gemeinde.

Dorffest in Seth:

Am Samstag, den 15. Juli fand in Seth das Dorffest statt. Dieses wurde mit einer kurzen Andacht eröffnet. Am Nachmittag stand der Kirchengemeinderat mit einem Info Stand auf dem Festplatz. Es gab für die Besucher die Möglichkeit Namensarmbänder zu basteln und sich über das kirchliche Leben der Gemeinde zu informieren.

Gottesdienst mit Gospelchor:

Am Sonntag, den 18.06.23 feierten Pastor Schott & Prädikantin Hars gemeinsam mit Come to light einen Gottesdienst in der Andreaskirche, Seth. Es war sehr stimmungsvoll. Ein schöner abwechslungsreicher Gottesdienst. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Beisammensein. Vielen Dank dafür, eine schönes Beispiel wie Kirche funktionieren kann.

 

Taufgottesdienst:

Am 04.Juni 23 feierte die Kirchengemeinde in der Andreaskirche, Seth einen Taufgottesdienst.Ein wichtiges Symbol dafür, dass wir den Weg durch unser Leben nicht allein gehen ist die Taufe. Gottes Liebe, Gottes Güte gilt uns allen, jeder und jedem ganz persönlich. Die Taufe sagt uns: du bist Gottes geliebtes Kind. Unsere Prädikantin Silke Hars durfte die kleine Felicitas taufen. Mögen Engel dich begleiten und dein Leben bunt und fröhlich sein, wie ein Konfettiregen.

Dieser Gottesdienst hat mir sehr viel Freude gemacht.

Familiengottesdienst:

Am Sonntag Rogate feierte die Kirchengemeinde in der Andreaskirche Seth einen Familiengottesdienst. Der Sonntag Rogate steht für “ betet“, mit Gott ins Gespräch kommen. Im Fokus lagen Gebete passend zum Muttertag, der 14.Mai. 23. Die Teamer aus der Kirchengemeinde und die Lütten aus dem Kinderkreis sprachen im Wechsel die Gebete und waren so bei der Gestaltung des Gottesdienstes mit eingebunden. Pastor Schott & Prädikantin Silke Hars haben diesen gut besuchten Gottesdienst geleitet.

Abschlussgottesdienst:

An ihrem Wochenende auf Schloß Noer bereiteten die Hauptkonfirmanden*innen aus unserer Kirchengemeinde ihren Abschlussgottesdienst vor, den sie heute, an Palmarum, 02.April 2023 gemeinsam in der Petruskirche in Sievershütten vorgetragen haben. Pastor Schott begleitete sie musikalisch am Klavier und auf der Gitarre, die natürlich nicht fehlen durfte. Im Gottesdienst ging es ums miteinander teilen und so konnte die Gemeinde gemeinsam Abendmahl feiern. Die Konfirmanden*innen haben es großartig gemacht. Gottes reichen Segen für euch.

Gottesdienst am Sonntag Okuli:

Am Anfang des Gottesdienstes gab es Raum für Trauer, Schmerz und Entsetzen. Es wurden Kerzen angezündet für die Opfer des Amoklaufes in Hamburg am 9. März. Gott gebe seinen Beistand für alle, die getötet wurden, sowie für alle, die an Leib und Seele verletzt wurden.

Im Gottesdienst heute ging es um eine Geschichte aus finsterer Zeit. So eine richtige Passionsgeschichte. Es ging um Judas, um Verrat aber auch um Hoffnung. Dem ist die Prädikantin Silke Hars heute nachgegangen.Wir erleben es immer wieder, dass die Finsternis Macht hat und Macht ergreift. Im persönlichen Leben und auf der politischen Bühne, im Beruf und in der Wirtschaft- in unserer Welt kann fast alles sowohl zum Guten als auch zum Schlechten dienen.

Aber von dem Licht, das Gott für uns ist und von der Hoffnung auf ein lebenswertes Leben für mich und die anderen- davon sollen uns auch Zeiten der Finsternis nicht abbringen.

Lichterandacht:

Am Samstag, den 19.11.22 wurde zur Lichterandacht vor unseren Kirchen eingeladen. Wir haben an unsere Verstorbenen im ausgehenden Kirchenjahr gedacht.

Zum Abschiednehmen gehört es, die Erinnerungen an den geliebten Menschen ganz intensiv werden zu lassen. Die Angehörigen waren eingeladen an dem Ort mit und in ihrer Trauer auf ihre Liebsten zu schauen. Wir nehmen all die Hoffnungsbilder über den Tod hinaus mit aus dieser Lichterandacht und bewahren sie auf in unseren Herzen, wie wir wertvolle und kostbare Erinnerungen an unsere Verstorbenen aufbewahren.

Diese sehr bewegende Lichterandacht hielten Pastor Schott & Prädikantin Silke Hars vor unseren Kirchen gemeinsam.

 

Erntedank – Gottesdienst:

Am Sonntag, den 02.10.22 wurde in Sievershütten Erntedank gefeiert. Musikalisch an der Orgel begleitete KMD Bernd Leste diesen Gottesdienst. Der Gospelchor Come to light war im Gottesdienst musikalisch mit eingebunden. Pastor Schott& Prädikantin Silke Hars gestalteten diesen Gottesdienst gemeinsam. Der Regen machte den Treckerfahrern sehr zu schaffen, sodass ihre Fahrt zur Kirche mit Strohgraben kurzfristig und schweren Herzens abgesagt werden musste. Als der Himmel später aufriss, kamen der Bürgermeister aus Seth, Simon Herda und Familie Hars in kleinerer Ausführung als geplant mit den Oldtimern doch noch vorbei. Vielen Dank dafür! Ein großer Dank geht auch an die Landfrauen Stuvenborn die die Petruskirche so liebevoll geschmückt haben. Viele Helfer haben gemeinsam dazu beigetragen, dass es ein schöner Erntedank- Gottesdienst wurde.

Tauferinnerung:

Am Freitag, den 16.09.22 feierte Prädikantin Silke Hars mit den Konfirmand*innen und deren Eltern Tauferinnerung, am Teich der Familie Daniel in Seth. Trotz des Regens sind viele der Einladung gefolgt. Pünktlich zur Tauferinnerung riss der Himmel auf und die Sonne zeigte sich. Ein schöner unbeschreiblicher Moment und eine sehr berührende Tauferinnerung. Im Anschluss lud Familie Daniel noch zum Klönschnack mit Gertänken ein. Vielen dank dafür, es war ein sehr schöner Abend.

Einführungsgottesdienst:

Mit einem großartigem Gottesdienst wurde Frau Hars am Sonntag, den 10. April 2022 durch Probst Dr. Havemann in der Andreaskirche eingeführt. Mit der Handpuppe “ Jule “ , womit vor zehn Jahren alles begann in der Andreaskirche, hielt Probst Dr. Havemann eine gemeinsame Ansprache. Es war ein Rückblick auf zehn Jahre Dienst in der Gemeinde. Der Kirchenmusikdirektor Bernd Leste begleitete musikalisch diesen wunderbar gestalteten Gottesdienst. Die frisch eingeführte Prädikantin hielt die Predigt an diesem Sonntag. Ein großes Dankeschön geht an Pastor Wolfgang Stahnke, der Frau Hars als Mentor begleitet hat und an Pastor Craig Schott, dessen Tür für Frau Hars immer offen steht, wenn es Fragen gibt.

 

Gottesdienst der Hauptkonfirmand*innen:

Am Sonntag den 27.03.22 feierten die Hauptkonfirmand*innen unserer Kirchengemeinde ihren auf Schloss Noer gestalteten Friedensgottesdienst. Dieser bildet den Abschluss ihrer Konfirmand*innen Zeit. Pastor Schott begleitete sie musikalisch mit der Gitarre und am Klavier. Zum Schluss schmückten sie neben der Andreaskirche ein Peace Zeichen mit Blumen, Kerzen und selbstgebastelten Tauben. Als Zeichen der Solidarität gab es mit den Eltern ein gemeinsames Gebet. Dieser tolle Abschluss wurde mit Hilfe einer Drohne vom Verein Kitzefinder Seth aufgezeichnet. Vielen Dank dafür.

Gottesdienst:

Gottesdienst zur Beauftragung von Frau Silke Hars zur Prädikantin im Sprengel Schleswig und Holstein.

Im Schleswiger St. Petri- Dom

am Sonntag Okuli, 20. März 22, um 14.00 Uhr

Der Herr der Kirche, zu dem wir uns miteinander bekennen, segne ihren Dienst und gebe ihr die rechte Kraft dazu.


Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Unsere Gedanken gehen an diesem Tag zurück zu den Menschen, die einmal unser Leben teilten: Eltern, Freunde, Weggefährten, Kinder… Sie haben zu uns gehört. Ihr Tod hat uns und unser Leben verändert.

Wir gedenken unserer Verstorbenen.

Wir gedenken auch der vielen Namenlosen, um deren Sterben wir wissen.

Wir gedenken der Kinder, die in den Schoß Gottes zurückgekehrt sind, ehe sie das Licht der Welt erblickt haben.

Wir gedenken der Menschen, die durch Krieg, Hunger und Gewalt sterben.

Wir vertrauen darauf, dass Gottes ewiges Licht für sie leuchtet.

Diesen Gottesdienst feiern wir Sonntag in Sievershütten um 11.00 Uhr.Mit

Pastor Schott & Prädikantin Silke Hars


Abschlussgottesdienst der Prädikantin Silke Hars 14.03.2021

Folgen sie diesem Link, um sich das Video anschauen zu können…