Herzlich willkommen in unserer Kirchengemeinde.

Das Kirchencafe

Am Donnerstag lädt das Kirchencafe zu einem fröhlichen Bingo Nachmittag ein. Es beginnt um 15.00 Uhr im Gemeinderaum an der Andreaskirche in Seth. Leckerer Kuchen und Kaffee dürfen an diesem Nachmittag natürlich nicht fehlen.

Auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen freut sich das Team vom Kirchencafe

 

 

 

 

 

 

Konfirmation in Stuvenborn- Seth- Sievershütten:

Allen Jugendlichen aus unserer Kirchengemeinde herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation. Wir wünschen euch eine schöne Feier , lasst euch feiern und weiterhin Gottes großen und reichen Segen auf all euren Wegen.

Für den Kirchengemeinderat Silke Hars

Abendmahl:

Am Freitag den, 29.04.2022 feiert Pastor Schott mit den Hauptkonfirmanden aus Stuvenborn und Sievershütten, in der Petruskirche Abendmahl. Herzlich eingeladen dazu sind auch die Eltern. Am Freitag den, 06.05.2022 wird ebenfalls Abendmahl gefeiert, dann in der Andreaskirche, mit den Konfirmand*innen aus Seth und Eltern. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Unterstützt wird Pastor Schott von der Prädikantin S. Hars.

Konfirmationen in der Kirchengemeinde:

 

Jahreslosung 2022




 

Die 3-2-1 Gemeinde- so könnte man sie auch nennen, die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Stuvenborn-Seth-Sievershütten. Denn 3 Dörfer bilden eine Kirchengemeinde. Zwei Kirchen stehen den Gemeindegliedern für Gottesdienste zur Verfügung. Die Andreaskirche in Seth und die Petruskirche in Sievershütten. Zwei Gemeinderäume gehören auch dazu, einer in der Sether Andreaskirche und einer neben dem Pastorat in Stuvenborn. Und der Pastor und seine Familie wohnen, natürlich im Pastorat, in Stuvenborn. Genau in der Mitte. Wenn die Dörfer auch sonst nichts „Gemeinsames“ haben, denn die Gemeindeglieder gehören unterschiedlichen Sportvereinen, Landfrauenvereinen, Seniorenklubs oder Schützen- vereinen und Feuerwehren an, die Kirche verbindet alle. Sei es im Gottesdienst, zu denen eben auch Stuvenborner oder Sievershütter nach Seth fahren, oder eben umgekehrt. Die Konfirmanden, die gemeinsam eine Freizeit in ihrer Konfirmandenzeit erleben. Die Sängerinnen und Sänger der Chöre, die das Gemeindeleben musikalisch in alle Richtungen bereichern. Die Kirchengemeinderatsvertretung, die alle Besonderheiten, Probleme und Gegebenheiten der einzelnen Dörfer und ihrer Menschen in ihrer Arbeit kennt und berücksichtigt, weil alle Vertreter aus allen drei Dörfern kommen. So löppt dat! Sagen die Leute in Stuvenborn, Seth und Sievershütten. Nun schon mehr als 40 Jahre!